Wasserstoff-CampusForschung
Energierückgewinnung für Brennstoffzellen

Energierückgewinnung für Brennstoffzellen

Entwicklung eines neuartigen Turbinenkonzepts für Brennstoffzellen, mit Teilbeaufschlagung.


KURZBESCHREIBUNG - PROJEKT

Ziel des Forschungsvorhabens ist es die Auswahl und Auslegung einer Systemarchitektur für die effiziente Energierückgewinnung im Luftversorgungssystem von Brennstoffzellen. Der Schwerpunkt liegt dabei sowohl auf Nebenkomponenten, wie dem Wasserabscheidungssystem zur Reduktion der Feuchte im Brennstoffzellenabgas, als auch auf dem Turbinendesign. Es soll ein Turbinensystem entwickelt werden, dass über den gesamten Betriebsbereich der Brennstoffzelle eine möglichst hohe Leistung liefert. Zusätzlich soll diese Turbine individuell regelbar sein, um den Betriebsdruck der Brennstoffzelle einstellen zu können. Um die gestellten Produktanforderungen bestmöglich zu erfüllen werden dafür spezielle Produktentwicklungsmethoden eingesetzt.

Aktueller Stand und Aussicht

Die erste Hälfte des Projekts wurde durch die Entwicklung eines neuartigen Konzeptes für Teilbeaufschlagung in Brennstoffzellenturbinen erfolgreich abgeschlossen. In der aktuell stattfindenden zweiten Hälfte des Projekts werden Vorbereitungsmaßnahmen für die experimentelle Untersuchung der Turbine getroffen.

Ansprechpartner